Wiecon AG

Auf den Weg gebracht: Veranstaltungsformat MGG On Tour

Der Start ist geglückt. Mit dem 1. Offenen Dortmunder Gesundheitstag für Führungskräfte hat sich die Meine Gesundheit-Genossenschaft (MGG) als 1. Einkaufsgenossenschaft mit Prävention bezogenem Ansatz erfolgreich einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Um über die Vielfalt an Möglichkeiten von Betrieblichem Gesundheitsmanagement aufzuklären, wurden den anwesenden Führungskräften interessante Vorträge aus Wissenschaft und Wirtschaft ebenso wie der Besuch von Aktionsständen der MGG-Partner angeboten.

“Die Botschaft ist angekommen: Auf die Strategie komme es an. Dann ist es in der Tat erst machbar die hohen Leistungspotentiale von Prävention und somit die gesunder Mitarbeiter auch sicher für sein Unternehmen zu nutzen”, so ein Teilnehmer des erstmaligen Veranstaltungsformates am 23. März 2017 im Dortmunder Industrieclub.

Finale_Referenten_20170323-industrieklub-165 Foto: Chris Wenning

Von links nach rechts die Referenten des 1. Offenen Dortmunder Gesundheitstages für Führungskräfte: Matthias Besenfelder (Vorstand der BROCKHAUS AG), Tom Bartels (Moderator), Heike Meier-Henkel, (Olympiasiegerin und Hallenweltrekordhalterin im Hochsprung und Mentalcoach), Petra Willmann, (Leiterin Firmenkundenvertrieb West) Heidi Nickel (Gründerin und Vorstandsvorsitzende der MGG eG), Jun.-Prof. Dr. Corinna Peifer (Ruhr-Universität Bochum, Angewandte Psychologie), Markus Rall (Vorstand DIVR Deutsches Institut für Virtual Reality).

Die WIECON AG als betriebswirtschaftliches Beratungsunternehmen mit langjähriger Beratungspraxis unterstützt Unternehmen dabei sich beim Planen und Handeln generell auf seine Kernstärken zu konzentrieren und diese fokussiert zur Lösung des relevanten Marktproblems einzusetzen. Verstärkt überzeugen diese Unternehmen ihre Kunden zudem positiv, wenn die formulierte Leistungserbringung anders erbracht wird als durch die Marktteilnehmer.

Beratungsergebnis der MGG gemeinsam mit der WIECON AG: Die Gesundheitsgenossenschaft konzentriert sich auf ihre besondere wirtschaftliche Beratungskompetenz. Im wachsenden 2. Gesundheitsmarkt liefert die Prävention gerichtete Gesundheitsgenossenschaft ihren Mitgliedern und Unternehmen gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern deutlichen Input für deren Potentialausschöpfung “gesunde Mitarbeiter”. Dadurch löst die Genossenschaft das bestehende Ressourcenproblem von kleinen und großen Unternehmen sowie Institutionen nach Konzeption und Administration von echt passendem Betrieblichem Gesundheitsmanagement.

Die MGG setzt auch im weiteren Auf- und Ausbau der einzigartigen Genossenschaft auf die Handlungskompetenzen der Partner der WIECON AG und damit auf deren wertvolles menschliches Wissen und Können.

Erfahren Sie aus erster Hand über die strategischen Möglichkeiten wirksamer Implementierung von BGM unter www.mgg-eg.de.